Bei der Gestaltung von Lächeln ist es sehr wichtig, die ästhetischen Erwartungen des Patienten richtig zu verstehen und die Bedürfnisse richtig zu bestimmen. Zunächst werden bestehende Karies und Zahnfleischerkrankungen behandelt und Zahnreinigungsverfahren angewendet. Anschliessend werden die Verfahren nach den Bedürfnissen der Patienten festgelegt;

 

  • Zahnfleischästhetische Eingriffe, die als Gingivektomie bezeichnet werden,

 

  • Bleichmethoden (bleaching),

 

  • Ersatz fehlender Zähne mit Implantat- und Prothesenanwendungen,

 

  • Porzellanlaminate, E-max Kronen oder Zirkonkronenanwendungen

 

  • Kieferorthopädische Behandlungen

Können als Operationen gezählt werden, die bei Lächeln-Design Behandlungen angewendet werden können