Der chirurgische Eingriff, bei dem das Implantat in den Knochen eingesetzt wird, dauert normalerweise etwa 15 Minuten pro Implantat. Die Gesamte Operationszeit kann abhängig von einigen Kriterien, wie dem Zustand Ihres Knochens und der Anzahl der zu platzierenden Implantate oder der Zugänglichkeit beim Patienten variieren. Die Prothesenphase ist in durchschnittlich 7-10 Tagen abgeschlossen. Die Zähne, welche über das Wurzelimplantat montiert werden, sind mit digitalen Methoden geplant noch bevor das Implantat im Mund angebracht wird.